Informationen zum Bestückungsmaterial

Verwendete Materialien

Arenga

Art & Eigenschaft: Arenga wird aus der Blattfaser der indonesischen Zuckerpalme gewonnen. Ihre natürliche Farbe ist dunkelbraun bis schwarz. Sie gehört zu den weicheren Palmfasern, ist aber trotzdem sehr zäh und elastisch. Arenga ist unempfindlich gegen Nässe und daher ideal für Besen im Außenbereich.

Verwendungszweck: Besen für grobe Böden, Platten oder Steinbelag, Garagen und Terrassen.

Bahia

Art & Eigenschaft: Diese aufbereitete Palmenblattrippenfaser  aus Südamerika ist sehr grob, robust und nässegeeignet. Ihre natürliche Farbe ist dunkelbraun.

Verwendungszweck: grobe Besen und Bürsten, Schrubber für Außen

Bassine

Art & Eigenschaft: Grobe Blattrippenfaser der in Indien und Sri Lanka vorkommenden Palmyra-Palme. Diese harte Faser ist (wie alle Pflanzenfasern)nassfest und wird hauptsächlich für Straßenbesen verwendet. Meist wird diese Faser jedoch mit der Faser Fibre gemischt und so zu Unionfibre. 

Verwendungszweck:  Die Union-Mischungen wird hauptsächlich für Haushaltsbürsten (Gemüse-, Topfbürsten) und Schrubber verwendet.

Chungking/Borste

Art & Eigenschaft: Hierbei handelt es sich um ein tierisches Naturprodukt vom europäischen oder chinesischen Hausschwein. Die Borste ist hochwertig, elastisch und mittelfein bis hart. Ihre natürliche Farbe ist schwarz oder gelblich weiß.

Verwendungszweck: Hochwertige Haushalts- und Körperpflegebürsten wie z.B. Flaschen- und Pilzbürsten, Nagelbürsten, Badebürsten und Massagebürsten

Dachshaar

Art & Eigenschaft: Das hochwertige Kammhaar aus der Rückenpartie des Daches hat gerundete Spitzen, so dass es die empfindliche Gesichtshaut nicht reizen oder verletzten kann. Seine Feinheit und Dichte sorgt für einen festen und reichhaltigen Schaum.

Verwendungszweck: Dachshaar ist der klassische Besatz für Rasierpinsel.

Fibre

Art & Eigenschaft: Fibre ist eine mittelfeine Blattrippenfaser der mexikanischen Agave. Ihre natürliche Farbe ist gelblich bis weiß, sie ist hitzebeständig und hat ein hohes Wiederaufricht-Vermögen.

Verwendungszweck: Schrubber, Wischer und Abwaschbürsten, Bade- und Massagebürsten

Kokos

Art & Eigenschaft: Die aus der Kokosnuss-Außenschale gewonnene hellbraune Pflanzenfaser ist grob aber relativ weich. 

Verwendungszweck: Besen, Bürsten, Handfeger und Fußmatten für außen

Madagaskar

Art & Eigenschaft: Madagaskar ist eine sehr hochwertige, grobe Naturfaser aus den Blattscheiden der Fächerpalme.

Verwendungszwecke: mittelgrobe Besen und robuste Bürsten

Nylon

Art & Eigenschaft: Nylon ist eine feine bis mittelfeine Kunstborste aus Polyamidfaser. Meist ist sie weiß oder schwarz. Ihre Hitzebeständigkeit und Langlebigkeit macht sie zu einem ökologisch vertretbaren Ersatz für Naturmaterialen. Nylon ist kochfest bis 100 °C.

Verwendungszweck: Spülbürsten und Schrubbern.

Reisstroh

Art & Eigenschaft: Die Bezeichnung Reisstroh ist etwas irreführend, da es sich nicht um eine Reisart handelt. Denn „Reisstroh“ stammt von der Sorghumhirse, einer Getreideart, die in den subtropischen Ländern bis in den Balkan beheimatet ist. Das Sorghostroh wird aus dem oberen Teil der gesamten Pflanze einschließlich der Rispen gewonnen.

Verwendungszweck: Reisstrohbesen

Reiswurzel

Art & Eigenschaft: Es handelt sich um die widerstandsfähige, sehr dicke Wurzelfaser des Zacatón-Gras, Raiz de Zacatón = „Reis“.

Verwendungszweck: Scheuerbürsten im Nassbereich

Roßhaar

Art & Eigenschaft: Verwendet wird feines Naturhaar von der Mähne oder dem Schweif des Pferdes. Die Schweifhaare der Pferde sind kräftig, die Mähnenhaare weich. Seine natürliche Farbe ist schwarz, falb oder naturdunkel.

Verwendungszweck: Ross-Schweifhaare werden verwendet für Saalbesen, Stubenbesen- und Handfeger für feinere Böden. Das weichere Mähnenhaar für Staubbürsten und Schuh-Glanzbürsten.

Sisal

Art & Eigenschaft: Sisal stammt aus den Blattfasern der mexikanischen Sisalpalme. Sie hat eine hohe Widerstandskraft.

Verwendungszweck: Massagehandschuhe und –gurte sowie Matten und Läufer

Union

Art & Eigenschaft: Grobe, harte Mischung aus den Blattfasern von Agave (Fibre) und Zuckerpalme (Bassine). Diese Mischung von Pflanzenfasern ist hitzebeständig und robust.

Verwendungszweck: Waschbürsten, Schrubber und Wischer

Ziegenhaar

Art & Eigenschaft: Extra feines, weiches Haar aus dem Fell der Ziege. Die natürliche Farbe ist meist weiß oder schwarz. Ziegenhaar eignet sich besonders gut zur Staubaufnahme.

Verwendungszweck: Möbelbürsten, Babybürsten, sehr weiche Bürsten und Pinsel für empfindliche Oberflächen